Du bist gerade auf:

G.U.M Deutschland

Um einen Händler zu finden, wählen Sie bitte Ihr Land und Ihre Sprache aus. Sie werden auf die Website Ihres Landes weitergeleitet.

  • International
  • Frankreich
  • Italienisch
  • Niederlande
  • Deutschland
  • Spanien
  • Schweden
  • Polen
  • Belgien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Griechenland

Zahnfleischerkrankungen

Bakterien

"Parodontal" bedeutet "den Zahnhalteapparat betreffend". Parodontale Erkrankungen beziehen sich also auf Infektionen der Bereiche um den Zahn herum, wie das Zahnfleisch und den Knochen, also den gesamten Zahnhalteapparat.

Parodontale Erkrankungen treten immer dann auf, wenn diese Bereiche durch Bakterien infiziert sind und das Zahnfleisch anschwillt oder zu bluten beginnt. Wenn dieser Zustand unbehandelt bleibt, kann sich die Infektion ausbreiten und bis zum Zahnverlust führen.

Das früheste Stadium von Zahnfleischerkrankungen - bekannt als Gingivitis ist weit verbreitet. 

Gingivitis wird in der Regel durch mangelnde Mundhygiene verursacht: Werden die Zähne nicht richtig gereinigt, sammeln sich Bakterien an der Zahnoberfläche und bilden Plaque. Wird Plaque nicht entfernt, führt dies zu Entzündungen des Zahnfleisches und zu Zahnstein (verkalkte Plaque).

Andere mögliche Gründe für Zahnfleischerkrankungen sind: 

  • Ungesunde Ernährung
  • Rauchen
  • Stress
  • Kieferorthopädische Behandlungen
  • Erkrankungen, wie z.B. Diabetes oder Krebs

Um sich vor parodontalen Erkrankungen zu schützen, stellen Sie sicher, dass Sie an einer gründlichen täglichen Mundpflegeroutine festhalten und Ihren Zahnarzt mindestens einmal im Jahr aufsuchen. 

Bemerken Sie blutendes, rotes, geschwollenes oder empfindliches Zahnfleisch oder anhaltenden Mundgeruch bei sich, kontaktieren Sie sofort Ihren Zahnarzt, da dies frühe Anzeichen für Zahnfleischerkrankungen sein können.

Finden Sie mehr über die Verbindung zwischen Mund und Körper heraus.

Lesen Sie unsere Ratgeber zum richtigen Zähneputzen, der Anwendung von Zahnseide und der Reinigung der Zahnzwischenräume

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite so interessant wie möglich gestalten. Um dies zu erreichen, sammeln und speichern wir Informationen über Ihre Nutzung dieser Seite. Dies geschieht mit einfachen Textdateien namens Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Wenn Sie diese Nachricht schließen oder auf eine andere Seite innerhalb dieser Webseite navigieren, akzeptieren Sie unsere Cookies im Einklang mit unserer Cookie-Richtlinie. 

Mehr erfahren