Mai 31, 2021 - Min LesedauerMin Lesedauer

Bluthochdruck und Mundgesundheit

Laut Weltgesundheitsorganisation sind weltweit rund 30% der Erwachsenen von Bluthochdruck oder Hypertonie betroffen.

Inhalte

Bluthochdruck: Risikofaktoren kennen 

Das kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, einschließlich:

  • Rauchen
  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Übergewicht oder Fettleibigkeit
  • Bewegungsmangel
  • Andere gesundheitliche Bedingungen, wie Diabetes
  • Alterung

Neben Diabetes und Zigarettenrauchen gilt Bluthochdruck als Risikofaktor für Herzerkrankungen.

Untersuchungen zeigen, dass es manchmal auch zu Zahnfleischerkrankungen kommen kann.

Was tun gegen höhen Blutdruck?

Also, wenn Sie an Bluthochdruck leiden, lassen Sie es Ihren Zahnarzt wissen.

Um das Risiko einer Hypertonie zu verringern, empfehlen Fachleute, eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung beizubehalten.

Verwandte Artikel