Nachhaltigkeit



Wie sehen wir uns im Jahr 2032?

SUNSTAR ist ein Unternehmen, das Beiträge zur Verbesserung einer gesunden Lebenserwartung und der Lebensqualität leistet, beginnend mit einer guten Mundgesundheit bis zur Präventivmedizin und zu ganzheitlichem Wohlergehen. Es ist uns wichtig, weltweit als besonders vertrauenswürdiges Unternehmen anerkannt zu werden, das den Menschen umfassende Unterstützung zukommen lässt, damit sie ein gesundes und angenehmes Leben führen können, in allen Wohnumgebungen, einschließlich der Mobilität und Gebäude.

Die „Idealvorstellung in 2032“ der SUNSTAR Group drückt aus, wie wir unseren Beitrag zur Lösung sozialer Probleme leisten, durch unsere Privat- und Industriekundengeschäfte als eine Vision aus der Perspektive der gemeinsamen Wertschöpfung (Creating Shared Value, CSV). Darüber hinaus streben wir an, diese Vision zu erreichen, indem wir die Umwelt-, Personal- und unsere Management- Plattform als Themen fördern, die aus Sicht der CSR (Corporate Social Responsibility) mit vorrangiger Priorität zu behandeln sind. Im Geschäftsjahr 2020 haben wir das Global Environment Committee gegründet, in dem alle umweltbezogenen Initiativen zusammengeführt werden, die in den verschiedenen Divisionen unseres Konzerns auf individueller Basis in Angriff genommen wurden. Dadurch sind wir mit den Diskussionen über das Setzen standardisierter mittel- und langfristiger Ziele tatkräftig vorangekommen, die übergreifend in unserer globalen Unternehmensgruppe gelten.

Wir haben die langfristige Vision der Sunstar Group für 2032 (SUNSTAR Group Long-TermVision for 2032) erarbeitet – das Jahr, in dem SUNSTAR sein 100-jähriges Jubiläum feiern wird, und uns auf den Weg gemacht, Nachhaltigkeit zu fördern und Aktivitäten ins Leben zu rufen, die ein nachhaltiges Management sicherstellen. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht.



Bei Sunstar teilen wir die Ideologie, die Umwelt zu schützen und nachhaltig in allen unseren Geschäftsaktivitäten zu sein. Wir glauben, dass es wichtig ist, alles zu berücksichtigen, wenn man sich einem Problem stellt, daher wenden wir auch bei unserer Nachhaltigkeitspolitik einen ganzheitlichen Ansatz an. Dabei betrachten wir die gesamte Produktionskette und untersuchen, wie alle beteiligten Prozesse optimiert werden können, um die Gesamtauswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Sunstar arbeitet auf zwei Ebenen: global und lokal. Aus der globalen Perspektive verfolgen wir ein 4R-Modell und arbeiten darauf hin, das Folgende zu erreichen:

  1. Reduce: Reduzierung von CO2- und anderen Emissionen an Unternehmensstandorten sowie von Kunststoffmengen, die für unsere Produkte verwendet werden.
  2. Reuse: Förderung der Wiederverwendung von Produkten und/oder Teilen von Produkten.
  3. Recycle: Förderung durch recyclingfähiges Produktdesign und Verwendung von recyclingfähigen Materialien.
  4. Recover: Förderung des Ersatzes von aus Erdöl gewonnenen Materialien durch wiederverwertbare Materialien.

Im Einklang mit diesen Zielen sind unsere lokalen Aktionen darauf ausgerichtet, unsere Umweltauswirkungen zu verringern. In Europa arbeiten wir derzeit daran, lokale Recyclingprogramme zu implementieren, um den Verbrauchern beim Recycling unserer Produkte zu helfen. 

Das Werk SUNSTAR Interbros GmbH – das unter anderem die GUM® SOFT-PICKS® produziert –, wurde nach ISO 14000 für seine effektive Umweltverträglichkeit zertifiziert. Zusätzlich dazu nutzt das Werk schon seit 2012 Photovoltaikanlagen, um den Strombedarf für die Produktion zu einem Teil zu decken. Der restlich benötigte Strom wird ausnahmslos aus Wasserkraft gewonnen.