März 16, 2022 - Min LesedauerMin Lesedauer

Zahnzwischenraumreinigung: Wie funktioniert es und warum ist es effektiv

Mit der Entwicklung von Interdentalbürsten haben Menschen eine sichere und effektive Möglichkeit auch die Zahnflächen zwischen den Zähnen sauber zu halten. Wie Du Deine Zahnzwischenräume optimal mit einem Interdentalreiniger oder Interdentalbürsten reinigst, wie es funktionniert und warum es effektiv ist, erfährst Du hier.

Inhalte

Wusstest Du, dass die Idee für das moderne Zahnholz von brasilianischen Bauern inspiriert wurde?

Hergestellt aus Holz oder anderen Materialien, die sie finden konnten (sogar Vogelkrallen), waren Zahnstocher eine der ersten primitiven Erfindungen, die verwendet wurden, um die Zähne und das Zahnfleisch gesund zu halten.

Glücklicherweise haben wir heute eine fortschrittlichere und vielfältigere Hilfsmittel für diese Aufgabe. Mit der Entwicklung von Interdentalbürsten/Interdentalreingern haben Menschen eine sichere und effektive Möglichkeit, ihre Zahnzwischenräume sauber zu halten.

 

Aber was sind Interdentalbürsten und warum sind sie so effektiv?

Deine Zähne haben fünf Flächen: eine, die den Lippen und Wangen zugewandt ist, eine, die der Zunge zugewandt ist, eine auf der Du kaust und schließlich zwei Flächen, auf denen zwei Zähne aufeinandertreffen.

Diese beiden Flächen kannst Du nicht sehen und Du kannst sie mit der Zahnbürste auch nicht erreichen.

Da Zahnzwischenräume, auch Interdentalräume genannt, so schwer zu erreichen sind, sind sie ein idealer Ort für das Bakterienwachstum. Hier kommt die Interdentalbürste ins Spiel. Diese kleine, speziell angefertigte Bürste reinigt die Zahnzwischenräume effektiv und entfernt so Speisereste und krankheitsverursachende Bakterien.

Studien haben gezeigt, dass das Zähneputzen allein nur etwa 60% des Zahnbelags entfernt. Klar, weil ich ja auch nur 3 Flächen der Zähne erreiche. Für eine vollständige Reinigung solltest Du Interdentalbürsten in Deine Mundpflegeroutine aufnehmen. Dies ist die beste Methode, um die Zahnzwischenräume vollständig und schonend zu reinigen und Dein Zahnfleisch gesund zu erhalten.

GUM® Interdentalbürsten sind so konzipiert, dass sie den Zahnschmelz und das Zahnfleisch nicht beschädigen. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, um verschieden große Zahnzwischenräume perfekt zu reinigen. Dies ist wichtig, da Du eine Interdentalbürste niemals mit Gewalt einführen solltest. Sie sollte also immer passend sein!

Interdentalbürsten sind:

  • Wirksamer bei der Entfernung von Plaque, Speiseresten und Bakterien als Zähneputzen allein
  • Oft einfacher anzuwenden als Zahnseide
  • Kostengünstig (und weniger schmerzhaft) als Behandlungen bei Karies oder bei Zahnfleischerkrankungen
  • Wirksam bei der Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen
  • Eine Gewohnheit, auf die Du, sobald Du diese in Deine Mundpflegeroutine eingeführt hast, nie wieder verzichten möchtest

Oft geht es eigentlich eher darum, mit was persönlich man besser zurechtkommt. Es gibt Fälle, in denen die Forschung zeigt, dass Interdentalbürsten wirksamer sind als Zahnseide; Zum Beispiel fand ein von SUNSTAR GUM erstelltes Whitepaper heraus, dass "die Interdentalreinigung mit Bürsten und mit Gummi-Interdentalreinigern besser ist als die Interdentalreinigung mit Zahnseide - sowohl in Bezug auf die Ergebnisse als auch auf die Präferenz." Die Patientenpräferenz ist entscheidend und steht in direktem Zusammenhang mit dem Ergebnis: Wenn Patienten eine bestimmte Art von Aktivität bevorzugen, verbessert sich die Compliance dramatisch.

Hinzu kommt, dass die Verwendung von Zahnseide zwar sehr effektiv sein kann, aber die korrekte Anwendung schwierig zu erlernen ist.

Die British Dental Association hat erklärt: "Interdentalbürsten eignen sich am besten für die Zahnzwischenraumreinigung.“

Viele Studien und zahnmedizinische Fachkräfte stimmen dem zu:

  • Zahnseide kann das Zahnfleisch verletzen, besonders bei falscher Anwendung. Bei Interdentalbürsten ist die korrekte Anwendung einfacher zu erlernen.
  • Patienten verwenden häufiger Interdentalbürsten als Zahnseide
  • Interdentalbürsten entfernen Plaque (Zahnbelag) nachweislich besser als Zahnseide
  • Zahnseide ist schwieriger in der Anwendung, zusätzlich weniger wirksam bei der Verringerung von Zahnfleischentzündungen 
  • Interdentalbürsten werden für Patienten mit Brackets, Implantaten, Brücken oder Geschicklichkeitsproblemen dringend empfohlen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Zahnzwischenräume manchmal so eng sind, dass selbst die kleinste Größe einer Interdentalbürste noch zu groß ist.

Dies ist beispielsweise häufig bei den Frontzähnen und bei jungen Menschen mit gesundem Zahnfleisch der Fall.

Hier sollte dann Zahnseide angewandt werden. Es ist wichtig, die richtige Zahnseide-Technik anzuwenden und die richtige Zahnseide zu wählen; daher ist es sinnvoll Deinen Zahnarzt oder das zahnärztliche Team zu fragen.



Aber wie findest Du das für Dich am besten geeignete Hilfsmittel zur Zahnzwischenraumreinigung?



Fakten über Interdentalbürsten

Interdentalbürsten, wie wir sie heute kennen, wurden erstmals in den 1980er Jahren als effektive Alternative zur Zahnseide eingeführt. Seitdem hat sich die Technologie weiterentwickelt, um komfortablere und einfach zu bedienende Bürsten für Patienten jeden Alters zu schaffen.

Hier sind einige weitere wissenswerte Fakten über Interdentalbürsten:

Interdentalbürsten sollten einmal täglich (z. B. abends) als Teil der idealen Mundpflegeroutine verwendet werden, die aus drei einfachen Schritten besteht:

  1. Reinigung der Zahnzwischenräume
  2. Zähneputzen mit einer weichen Zahnbürste und einer sanften Zahnpasta
  3. Spülen mit einer sanften Mundspülung.

Einige Produkte für die Zahnzwischenraumreinigung, wie unsere GUM SOFT-PICKS®, sind auch für unterwegs geeignet (da sie mit einem praktischen Reiseetui geliefert werden). So hast Du sie zu jeder Tageszeit griffbereit.



Interdentalbürsten gibt es in verschiedenen Ausführungen

Interdentalbürsten sind für die Reinigung der Zahnzwischenräume gedacht, die in Größe und Form sehr unterschiedlich sein können. Um dies zu ermöglichen, gibt es Interdentalbürsten aus verschiedenen Materialien (mit nylonbeschichteten Draht, wie GUM TRAV-LER®), Formen, Typen und Größen, um jedem Benutzertyp gerecht zu werden. 

Neben Interdentalbürsten sind Interdentalreiniger, die in der Anwendung sehr sanft sind, wie die GUM SOFT-PICKS, eine beliebte Alternative.



Interdentalbürsten können mehrmals verwendet werden.

Interdentalbürsten können mehrmals verwendet werden, bevor sie ausgetauscht werden müssen. Wenn Deine Interdentalbürste "abgenutzt" aussieht, ist es Zeit für einen Ersatz. Die normale Lebensdauer reicht von einer bis max. zwei Wochen. Die Bürsten der GUM TRAV-LER Serie sind mit Chlorhexidin beschichtet, einem antibakteriellen Wirkstoff der dafür sorgt, dass die Bürste nicht verkeimt. Die Interdentalreiniger aus Gummi (GUM SOFT-PICKS) sind dagegen für den einmaligen Gebrauch bestimmt.

Interdentalbürsten können bei Brackets/Zahnspangen verwendet werden.

Kieferorthopädischen Patienten wird empfohlen, ihre Interdentalbürste mindestens einmal täglich zusammen mit ihrer herkömmlichen Zahnbürste zu verwenden. Du kannst sie klassisch für die Zahnzwischenräume, aber auch entlang der Brackets verwenden: Man sollte die Bürste zwischen dem kieferorthopädischen Draht und den Zähnen hin- und herschieben und dabei die Bürste vorsichtig auf und ab bewegen, um Speisereste vollständig zu entfernen.


Interdentalbürsten sollten NICHT mit Zahnpasta verwendet werden.

Benutze Deine Interdentalbürste mit vor- und rückwärts (im Zahnzwischenraum) oder auf- und abwärts gerichteten Bewegungen (bei den Brackets). Reinige die Interdentalbürste nach jedem Zahnzwischenraum, indem Du sie unter fließendes Wasser hältst.  

So verwendest Du Interdentalbürsten

Die Verwendung von Interdentalbürsten ist ganz einfach.

Tatsächlich glauben wir – und auch viele Zahnärzte – dass sie viel einfacher zu verwenden sind als Zahnseide! Lasse Dich von Deinem zahnärztlichen Team beraten, welche Hilfsmittel und Anwendungstechniken für Dich am besten geeignet sind.

Folge diesen einfachen Schritten:

  1. Wähle eine Interdentalbürste oder einen Interdentalreiniger, der in Deine Zahnzwischenräume passt. Möglicherweise musst Du mehr als eine Größe verwenden.
  2. Reinige Deine Zähne mindestens einmal täglich vor dem Zähneputzen mit einer Interdentalbürste oder Interdentalreiniger.
  3. Führe die Bürste zwischen die Zähne und führe Vor- und Rückbewegungen aus. Achte darauf, dass Du die richtige Größe verwendest; es sollte sich nicht so anfühlen, als müsstest Du die Bürste zwischen die Zähne zwängen. Verwende Zahnseide in sehr engen Bereichen, wo eine Bürste keinen Platz hat.
  4. Führe diesen Vorgang für den gesamten Mund durch und achte dabei besonders auf die schwer zugänglichen Stellen.
  5. Setze Deine regelmäßige Routine mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten  fort.
  6. Vervollständige Deine Routine mit einer Mundspülung.

Weitere Anleitungen findest Du in dem folgenden Video oder in unserem Blog mit den besten Tipps zur effektiven Verwendung einer Interdentalbürste

Die besten Interdentalbürsten zum Online-Kauf

Interdentalbürsten sind eine einfach anzuwendende Alternative zu Zahnseide - und es gibt eine große Auswahl an tollen Produkten, die Du online kaufen kannst.

Hier sind unsere Top-Favoriten:




GUM TRAV-LER Interdentalbürsten


GUM BI-DIRECTION Interdentalbürsten


GUM SOFT-PICKS Interdentalreiniger

Zur Mundpflegeroutine gehört auch Zahnzwischenraumreinigung

Es hat sich gezeigt, dass Zähneputzen allein nicht ausreicht, um Plaque (Zahnbelag) und Ablagerungen gründlich von den Zähnen zu entfernen. Mit Interdentalbürsten oder Interdentalreinigern hast Du die effektivste Kombination, um Karies, Zahnfleischerkrankungen und mehr zu verhindern!

Bei SUNSTAR sind alle unsere GUM Interdentalprodukte so konzipiert, dass die Zahnzwischenraumreinigung zu einem einfachen und bequemen Erlebnis wird. Jede Bürste hat einen weichen, ergonomischen Griff, mit dem sie leicht im Mund geführt werden kann.

Interdentalbürsten sind eine effektive und bequeme Alternative zur Zahnseide, die Deine Mundpflege-Routine vervollständigt.


Verwandte Artikel