Du bist gerade auf:

G.U.M Deutschland

Um einen Händler zu finden, wählen Sie bitte Ihr Land und Ihre Sprache aus. Sie werden auf die Website Ihres Landes weitergeleitet.

  • International
  • Frankreich
  • Italienisch
  • Niederlande
  • Deutschland
  • Spanien

Gewusst wie: Zahnseide

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie Sie Ihre Zähne noch effektiver reinigen können? Unser Ratgeber enthält ein hilfreiches Video, eine schrittweise Anleitung und Antworten auf die häufigsten Fragen.

Platzhalter

Wussten Sie, dass die Anwendung von Zahnseide genauso wichtig ist wie das Zähneputzen?

Das liegt daran, dass Zähneputzen allein nur etwa 60 % der Plaque in Ihrem Mund enfernt, wohingegen Zahnseide bis zu 70 -80 % entfernen kann.

Zahnseide erreicht auch die Teile Ihres Mundes, die eine Zahnbürste nicht erreicht und wo Plaque sich leicht ansammeln kann, wie z.B. zwischen den Zähnen und unter dem Zahnfleischrand.

 Das Entfernen von Speiseresten und Plaque aus diesen Bereichen ist besonders wichtig, wenn Sie kieferorthopädische Apparaturen, Kronen, Brücken oder Implantate haben.

Gewusst wie: Zahnseide 01:22

Wie benutzt man Zahnseide richtig?

Die Anwendung von Zahnseide ist einfacher als Sie denken! Sehen Sie sich unser Video an, oder folgen Sie den Anweisungen unten, und finden Sie heraus  wie man  Zahnseide richtig verwendet.

  1. Waschen Sie ihre Hände und nehmen Sie dann etwa 40-50 cm Zahnseide. Wickeln Sie anschließend die Zahnseide um den Mittelfinger einer jeden Hand bis ca 10 cm verbleiben. Legen Sie nun die gespannte Zahnseide über Ihre Daumen.
  2. Halten Sie das Segment der Zahnseide (etwa 2,5 bis 5 cm) fest zwischen Ihren Fingern und benutzen Sie den Zeigefinger um die Zahnseide zwischen die Kontaktflächen von zwei Zähnen zu schieben.
  3. Wenden Sie horizontale "Sägebewegungen" an um durch den Kontaktpunkt zu gelangen. Legen Sie die Zahnseide U-förmig um einen der beiden Zähne, um möglichst viel Oberfläche abzudecken. 
  4. Bewegen Sie nun die Zahnseide sowohl horizontal als auch vertial über den gesamten Zahn hinweg. Stellen Sie dabei sicher, dass die Zahnseide nicht hängen bleibt, da dies Ihr Zahnfleisch beschädigen könnte. Gehen Sie immer vom Kontaktpunkt (der Punkt, an dem sich zwei Zähne berühren) aus vorsichtig bis zum Zahnfleischsaum.
  5. Reinigen Sie so jeden Zahn mit einem sauberen Abschnitt der Zahnseide.

Wie finde ich die richtige Zahnseide für mich?

Es gibt viele verschiedene Zahnseiden. Aus diesem Grund sollten Sie eine finden die zu hren Bedürnfissen passt und sich gut anfühlt.

Suchen Sie in unsere breiten Produktpalette an GUM® Zahnseide Lösungen, oder Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Dentalhygienikerin um Rat.

 

Wer sollte Zahnseide verwenden?

Alle! Zahnseide ist wichtig, unabhängig von Ihrem Alter oder Gesundheitszustand – Kinder inbegriffen. Allerdings ist es besonders nützlich, wenn Sie:

  • besonders enge Zahnzwischenräume haben
  • individuelle Implantate haben
  • Zahnersatz auf natürlichen Zähnen oder Implantaten haben
  • eine kieferorthopädische Apparatur tragen (für kieferorthopädische Patienten bieten wir eine spezielle Lösung)

 

Muss ich jeden meiner Zähne mit Zahnseide reinigen?

Ja. Obwohl es nicht einfach ist die Backenzähne zu erreichen, kann Plaque auch dort entstehen. Stellen Sie also sicher, dass Sie jeden Ihrer Zähnen mit Zahnseide reinigen. Aber wann sollte ich Zahnseide benutzen? Die Empfehlung lautet einmal am Tag, beispielsweise Abends nach dem Zähneputzen.

 

Hilfe, ich vergesse es immer wieder Zahnseide zu benutzen!

Es ist nicht immer leicht daran zu denken Zahnseide zu benutzen, aber es ist wichtig, dass die Anwendung von Zahnseide in die tägliche Mundhygiene mitaufgenommen wird. Hier sind unsere Top-Tipps zum Einstieg:

  • Haben Sie Ihre Zahnseide immer dabei, auch wenn Sie unterwegs sind. In der Tasche oder im Auto - immer griffbereit. Zu Hause ist es wichtig, dass Sie sie nicht in den Badezimmerschrank legen, sondern so, dass sie immer sichtbar ist.  
  • Untersuchungen zeigen, dass wenn Sie 21 Tage lang Zahnseide benutzen und sie am 22. Tag dann nicht verwenden, sofort einen Unterschied feststellen werden. Reinigen Sie Ihre Zähne am 23. Tag wieder mit Zahnseide und genießen Sie das saubere Gefühl.
  • Bringen Sie Kindern bei, Zahnseide schon in jungem Alter zu verwenden. So wird es zum natürlichen Bestandteil ihrer Mund-und Zahnpflege.
  • Wählen Sie einfach zu verwendende Zahnseide, die nicht gleich reißt. GUM® Zahnseiden sind reißfest und hervorragend für die Reinigung zwischen den Zähnen geeignet.
  • Wenn Sie die Anwendung von Zahnseide nicht mögen oder immer vergessen, dann probieren Sie eine unserer weiteren GUM-Lösungen, wie z.B. die GUM Interdentalbürsten und SOFT-PICKS®.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Um dies zu erreichen, wir erinnern und Speichern von Informationen, wie Sie es verwenden. Dies geschieht mit einfachen Textdateien namens Cookies, die auf Ihrem Computer sitzen. Durch diese Nachricht schließen oder auf eine andere Seite innerhalb dieser Website navigieren, willigen Sie in unsere Cookies auf diesem Gerät im Einklang mit unserer Cookie-Richtlinie, wenn Sie sie deaktiviert haben.

Mehr erfahren