Du bist gerade auf:

G.U.M Deutschland

Um einen Händler zu finden, wählen Sie bitte Ihr Land und Ihre Sprache aus. Sie werden auf die Website Ihres Landes weitergeleitet.

  • International
  • Frankreich
  • Italienisch
  • Niederlande
  • Deutschland
  • Spanien

Gewusst wie: Die richtige Zahnbürste auswählen

Bei der großen Vielfalt an Zahnbürsten weiß man manchmal gar nicht, welche Zahnbürste nun die "Richtige" ist.  Unsere praktische Anleitung hilft Ihnen dabei die für Sie "perfekte" Zahnbürste zu finden. 

Platzhalter

Bei der großen Vielfalt an Zahnbürsten weiß man manchmal gar nicht, welche die "Richtige" ist. Gerne geben wir Ihnen einige Hinweise um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. 

 

Elektrisch oder Manuell?

Experten haben unterschiedliche Meinungen zu dieser Frage.

1968 kam die erste elektrische Zahnbürsten auf den Markt. Diese wurde entwickelt um Plaque noch effektiver zu entfernen, als dies mit manuelle Zahnbürsten möglich ist. Studien zeigen, dass in der Regel bessere Ergebnisse erzielt werden. Zudem können sie eine große Hilfe für Leute mit eingeschränkter Motorik darstellen. 

Elektrische Zahnbürsten sind jedoch nicht für alle geeignet, da sie in der Regel schwerer und teurer als Handzahnbürsten sind. Schlussendlich kommt es darauf an was Sie mögen. Sind Sie glücklich mit Ihrer manuellen Zahnbürste  - keine Sorge! Durch immer neue Innovationen im Bereich der manuellen Zahnbürsten können Sie auch mit einer Handzahnbürste Ihre Zähne effektiv und gründlich reinigen.

 

Auf welche Besonderheiten sollte ich achten?

Einer der neuesten Trends sind spitz zulaufende Borsten, die für eine effektivere Reinigung und eine verbesserte Plaqueentfernung entwickelt wurden. "Spitz zulaufend" bedeutet einfach, dass die Borsten gegen Ende etwas dünner werden. Dies ist nicht immer leicht zu erkennen. Wenn Sie eine solche Zahnbürste also ausprobieren möchten, achten Sie am besten auf die Worte "zulaufende Borsten" auf der Produktverpackung.

Auch die Größe des Zahnbürstenkopfes ist von großer Bedeutung. Diese variiert in der Regel zwischen groß, kompakt und kurz. Die kompakte Größe ist für die meisten Erwachsenen ideal. Mit einem zu großen Zahnbürstenkopf können oft die lezten Backenzähne nicht optimal erreicht und gesäubert werden.

Auch ein guter Griff kann Ihre Putztechnik verbessern. Ein QuadGrip® Griff kann Ihnen dabei helfen die Bürste einfacher im 45 Grad Winkel, der von Zahnärzten empfohlen wird, zu positionieren.

Wenn Sie häufig auf Reisen sind, lohnt sich die Investition in eine zusätzliche kompakte, zusammenklappbare Reisezahnbürste.

 

Welche Zahnbürste soll ich verwenden, wenn ich einen kieferorthopädischen Apparatur trage?

Während einer kieferorthopädischen Behandlung ist das Zähneputzen besonders wichtig. Plaque kann sich an den schwierig zu reinigenden Klammern und Drähten bilden. Hier empfehlen wir unsere GUM® ORTHO Zahnbürste, die speziell zur Reinigung kieferorthopädischer Apparaturen entwickelt wurde.

 

Was ist, wenn ich empfindliche Zähne oder andere Probleme habe?

Heute gibt es viele spezielle Zahnbürsten für unterschiedliche Problembehandlungen wie z. B. Mundtrockenheit, empfindliche Zähne, Mundgeruch oder Zahnverfärbungen.

Wenn Sie vor kurzem eine zahnärztliche Behandlung hatten und immer noch das Gefühl haben Ihr Mund ist wund oder gereizt, kann eine besonders sanfte Post-Operation Zahnbürste dazu beitragen, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch zu reinigen, während sich Ihr Mund erholt.

 

Zahnbürsten für Kinder

Es ist wichtig, dass Kinder schon in jungem Alter Routine bei der Pflege der Mundhygiene entwickeln. Deshalb ist für sie eine komfortable und einfach anzuwendende Zahnbürste sehr wichtig. Kinderzahnbürsten haben in der Regel einen kleineren Kopf und manchmal auch einen Saugnapf an der Basis, damit die Bürste aufrecht am Waschbecken stehen kann. Für  Babys und Kleinkinder gibt es spezielle Zahnbürsten mit einem längeren Griff, der den Eltern das Zähneputzen bei ihren Kindern erleichtert. 

 

Schauen Sie doch mal in unserem GUM® Zahnbürsten Sortiment, um die perfekte Zahnbürste für sich zu finden. Denken Sie außerdem daran, auch Ihr Zahnarzt oder Ihr Apothker kann Ihnen wertvolle Tipps geben welche Zahnbürste am besten für Sie geeignet ist.

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Um dies zu erreichen, wir erinnern und Speichern von Informationen, wie Sie es verwenden. Dies geschieht mit einfachen Textdateien namens Cookies, die auf Ihrem Computer sitzen. Durch diese Nachricht schließen oder auf eine andere Seite innerhalb dieser Website navigieren, willigen Sie in unsere Cookies auf diesem Gerät im Einklang mit unserer Cookie-Richtlinie, wenn Sie sie deaktiviert haben.

Mehr erfahren